Blog

Hochinteressant: Off Market Immobilien

Was sind Off Market Immobilien?

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum ein Verkäufer seine Immobilie nicht auf dem offenen Markt präsentieren möchte. Makler werden dann mit einer diskreten Vermarktung beauftragt. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn aus Rücksicht auf das direkte Umfeld die Immobilie nicht offensiv beworben werden soll. Wenn dieser Wunsch beim Eigentümer besteht, ist die Off Market-Strategie über einen Immobilienmakler die beste und zielführendste Möglichkeit.

Interessenten kommen hier einzig über den Makler an das Objekt. Die Immobilie wird nicht öffentlich gelistet, angeboten oder beworben. Off Market Immobilien stehen also einem wesentlich kleineren Interessentenkreis gegenüber. Und der Makler kann in Abstimmung mit dem Eigentümer ganz gezielt und passgenau vermitteln. Verkäufer und Käufer, Anbieter und Investoren werden diskret und ohne Umwege miteinander verbunden. Keine Maklerketten, keine Zwischenstationen, keine Plattformen.

Wie erfahren Sie von Off Market Immobilien?

Immobilienmakler haben in der Regel große, gut sortierte Karteien an Suchinteressierten. Wenn Sie sich an einen guten Makler wenden und Ihr Interesse formulieren, landen Sie in diesem Pool. Das ist der erste Schritt. Nun landet jetzt nicht jede interessante Off Market Immobilie, die den Makler erreicht automatisch auch bei Ihnen. Schließlich muss er für den Kunden sinnvoll selektieren.

Vertrauen ist entscheidend

Die besten Karten haben Sie, wenn sich ein gewisses Vertrauen zwischen Ihnen und dem Makler aufgebaut hat. Etwa, weil Sie bei ihm bereits Immobilien erworben haben, weil Sie sich als zuverlässig und nicht wortbrüchig bewiesen haben oder weil Sie schlichtweg jemand sind, mit dem man nachhaltig zusammenarbeiten möchte.

Fassen Sie nach

Sind diese Voraussetzungen gegeben, spricht auch nichts dagegen, im beispielsweise monatlichen Abstand telefonisch oder schriftlich nachzufragen, ob neue Objekte zum Verkauf stehen. Hier gilt klar: Finden Sie Maß und Mitte – lassen Sie immer mal wieder von sich hören, so bleiben Sie im Gedächtnis. Übertreiben Sie es allerdings auch nicht, tägliche Anrufe werden eher als lästig wahrgenommen.

An interessante Off Market Immobilien heranzukommen kann also gerade für Klein- bis Großinvestoren eine lukrative Strategie sein. Sorgen Sie dabei dafür, dass Ihr Geschäftsverhältnis zu Ihrem Makler stimmt. Mit diesen drei Punkten sind Sie dabei auf gutem Weg:

  • Streben Sie eine langfriste Geschäftsbeziehung an und pflegen Sie diese.
  • Versprechen Sie nichts was sie nicht halten können – seien Sie zuverlässig.
  • Seien Sie gut vorbereitet und fassen Sie regelmäßig nach.

Wenn Sie das beherzigen, ist der Off Market im Immobilienbereich wie für Sie gemacht.

Immobilien Blog , , ,
Kostenlose Immobilienbewertung